Besuche auch meine anderen Websites:      www.peter-stuhlmann.de      PRST Photography      PRST Design

#peteraroundtheworld

Die gelben Busse sind bald Geschichte. Postbus wurde von Flixbus übernommen. Fernbusunternehmen

Gelb wird grün – Flixbus frisst Postbus

| 0 Kommentare

Erst habe ich es im Newsletter von Postbus mit dem Betreff „Postbus wird grün“ gelesen, dann wurde es auch in allen Nachrichten verkündet: das Fernbusunternehmen Flixbus übernimmt den Konkurrenten Postbus. Wird Fernbusfahren nun teurer?

Die gelben Busse sind bald Geschichte. Postbus wurde von Flixbus übernommen. Fernbusunternehmen

Die gelben Busse sind bald Geschichte. Postbus wurde von Flixbus übernommen.


 

Wen gab es mal, wen gibt es noch?

Als ich im Jahr 2013 anfing Fernbusse zu nutzen war das Angebot an Fernbussen noch kunterbunt. Es gab die grünen Busse von MeinFernbus, Flixbus war hellbau, gelb waren die Busse vom ADAC Postbus. Auch BerlinLinienBus war damals bereits weit verbreitet, ich glaube sogar, dass es BLB schon am längsten gibt. Daneben gab es noch ein paar kleinere Unternehmen, wie jetzt auch.
Doch nicht alle Unternehmen konnten diesen wirklich unglaublich günstigen Preiskampf überleben. Fünf-Euro-Tickets von Berlin nach Dresden oder nach Hamburg für 7 Euro – das kann sich doch kaum rechnen, schon gar nicht, wenn die Busse nur halb voll sind. Schließlich hat sich ADAC aus dem Geschäft zurückgezogen und Postbus hat alleine seine gelben Busse durch Deutschland gefahren. Auch Flixbus und MeinFernbus haben erkannt, dass sie nebeneinander nicht existieren können und sind fusioniert, erst unter dem umständlichen Namen MeinFernbus Flixbus, jetzt heißen sie nur noch Flixbus. BerlinLinienBus wurde von der Deutschen Bahn übernommen.
Und heute wurde bekannt gegeben, dass Flixbus auch noch Postbus übernimmt. Wen gibt es also noch? Flixbus war schon vorher Marktführer. Nach der Fusion beherrschen sie 80 % des deutschen Fernbus-Markts. Die restlichen 20 % teilen sich BerlinLinienBus und einige ganz kleine Unternehmen.
Flixbus ist sogar europaweiter Marktführer. Zur Zeit fahren die grünen Busse in zwanzig Ländern.

Ihr wollt ein Flixbus-Ticket buchen? Tut es doch über diesen Link, ich bekomme eine Provision, für Euch entstehen aber keine Nachteile. Vielen Dank!

Werden nun die Tickets teurer?

Der Gedanke, dass nach der Fusion von Flixbus und Postbus die Ticketpreise steigen könnten liegt nahe. Nach Angaben von Flixbus wird das aber nicht passieren. Doch warum sollten die Fahrkarten auch weiterhin so günstig bleiben, wenn es doch kaum noch Konkurrenz gibt? Flixbus macht jetzt etwa 80 % der Fernbusunternehmen in Deutschland aus. Aber die Konkurrenz ist dennoch recht groß. Denn das Unternehmen mit den grünen Bussen muss nicht nur gegen andere Fernbusunternehmen wie BerlinLinienBus wettbewerbsfähig bleiben, auch die Bahn und Billigflieger sind ernsthafte Konkurrenz. Denn wer bevorzugt schon eine stundenlange Busfahrt, wenn er für ähnliche Preise auch fliegen könnte oder zumindest auf Schienen sein Ziel deutlich schneller erreichen kann? Die Wahrscheinlichkeit, dass sich die Preise nicht erhöhen ist also recht groß.

Welche Folgen hat das für uns Kunden?

Davon ausgehend, dass die Ticketpreise konstant bleiben, sehe ich persönlich eigentlich nur Vorteile in dem Zusammenschluss. Die Fahrpläne werden wahrscheinlich sinnvoller ausgearbeitet, da nicht mehr Busse verschiedener Anbieter zur selben Ziel das gleiche Ziel ansteuern müssen. Stattdessen vielleicht stündlich, statt nur alle zwei oder drei Stunden.
Flixbus selbst hat angedeutet, dass das Streckennetz ausgebaut werden wird, auch kleinere Städte sollen angefahren werden. Auch die Küstenregionen sollen besser ins Fernbusnetz integriert werden.
 

Ich bin gespannt, wie sich das entwickeln wird. Was haltet ihr denn von der Fusion? Findet ihr das gut oder findet ihr eher, dass Konkurrenz zu anderen Fernbusunternehmen das Geschäft belebt? Eure Meinung würde mich dazu sehr interessieren.

Das Ticket für Eure nächste Fahrt mit Flixbus bekommt ihr hier und ich bekomme eine Provision, für Euch entstehen dabei keine Nachteile. Ich danke Euch =)

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen